Mainzer Klinikteam

Auf einen Blick

Das DRK Schmerz-Zentrum Mainz (SZM) ist eine Modellklinik zur Behandlung akuter und chronischer Schmerzen. Sie liegt nahe der Innenstadt in einem eigenen 9000 qm großen Park und in direkter Nachbarschaft des Stadtparks Mainz sowie dem Bahnhof Mainz Römisches Theater.

Ärzte und Therapeuten der folgenden Fachrichtungen arbeiten in allen Versorgungsebenen eng zusammen:

Anästhesie
Neurologie
Neurochirurgie
Orthopädie
Psychotherapie
Physiotherapie
Pflegetherapie
Sozialmedizin

Die umfassende Abklärung und Behandlung akuter und chronischer Schmerzen beruht am DRK Schmerz-Zentrum auf drei Säulen:

Institutsambulanz
Tagesklinik
Stationärer Bereich

Unser Zentrum betreibt Aus- und Weiterbildung, Forschung, Lehre und Therapieevaluation. Mit der Universität Mainz besteht eine enge Zusammenarbeit über das Interdisziplinäre Schmerz-Therapie-Zentrum (IST).


Direktorium

Dr. Christoph Faßbender

 <Verschlüsselte Email-Adresse>
Tel. (0 61 31) 9 88-0
Chefarzt Prof. Dr. med. Hans-Raimund Casser
FA für Orthopädie-Rheumatologie
Spezielle Schmerztherapie
Sportmedizin
Chirotherapie, Physikalische Therapie
Curriculum Vitae

Tel. (0 61 31) 9 88-5 01


Lore Walther

Tel. (0 61 31) 9 88-2 02

Stellenangebote
Abschlussgrafik oben
Link zu unserem Flyer:
Gemeinsam gegen den Schmerz
Dr. Christoph Faßbender
Dr. Christoph Faßbender
Kaufmännischer Direktor
Prof. Dr. Hans-Raimund Casser

Prof. Dr. med. H.-R. Casser
Ärztlicher Direktor

Bild
Lore Walther
Koordinatorin Pflege
Abschlussgrafik unten
© 2016 DRK Trägergesellschaft Süd-West - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.