Behandlungsplan

Jeden Tag erhalten Sie einen Plan, der Ihnen die Termine für Ihre Behandlungen oder Untersuchungen und deren Örtlichkeit benennt.
Bitte geben Sie diesen Plan am Entlassungstag unbedingt zurück, da er Teil Ihrer Patientenakte ist.

Besuchszeiten

Aufgrund der landesweiten Gefährdungssituation der Corona-Pandemie sind Besuche im unserem Haus, als auch auf dem Klinikgelände aktuell nicht gestattet.

Das Klinikgelände darf nicht verlassen werden.

Die Maßnahme ist erforderlich um einen Coronaeintrag in unserer Klinik weiterhin zu vermeiden. und somit die bestmögliche Sicherheit für Patienten und Mitarbeiter gewährleisten zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bettenplanung

Wo: Ambulanzgebäude EG, Fr. Keller
Kontakt:(0 61 31) 9 88-503

Biofeedback

Biofeedback bietet die Möglichkeit, verschiedene Körpervorgänge (wie z.B. Muskelanspannung, Herzfrequenz, Hauttemperatur, Atemfrequenz, elektrodermale Aktivität) zu messen und sichtbar zu machen. Sie können lernen, diese Körpervorgänge gezielter zu beeinflussen und Ihre Körperwahrnehmung zu verbessern. In Abhängigkeit vom Schmerzbild kann Biofeedback zum Einsatz kommen.

Blutentnahme

Wo: Station 1

Für die Blutentnahme bleiben Sie bitte nüchtern. In der Regel werden am Tag nach Ihrer Aufnahme und vor Ihrer Entlassung Ihre Werte kontrolliert. Die Termine können Sie Ihrem Behandlungsplan entnehmen.
Bitte teilen Sie dem Arzt/der Ärztin vorab mit, wenn Sie schon einmal Kreislaufprobleme bei Blutentnahmen hatten.

Brandschutz

Unser gesamtes Klinikpersonal wird jährlich geschult. Bitte folgen Sie im Brandfall ihren Anweisungen. Fahrstühle dürfen dann nicht genutzt werden!
In allen Etagen unserer Gebäude sind Flucht- und Rettungspläne ausgehängt. Bitte schauen Sie sich diese während Ihres Aufenthaltes an und machen Sie sich mit dem Gebäude bekannt. Im Falle eines Feueralarms bitten wir Sie, Ruhe zu bewahren und umgehend ihr Zimmer aufzusuchen. Sollten Sie sich außerhalb des betroffenen Gebäudes befinden, melden Sie sich bei Feueralarm das Bettenhaus betreffend im Foyer der Tagesklinik, bei Feueralarm die Tagesklinik oder das Ambulanzgebäude betreffend im Foyer des Bettenhauses. Dort geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Abteilung und Ihre Zimmernummer an. Im Falle eines Brandes muss dem Klinikpersonal bekannt sein, wo Unser gesamtes Klinikpersonal wird jährlich geschult. Bitte folgen Sie im Brandfall ihren Anweisungen. Fahrstühle dürfen dann nicht genutzt werden! In allen Etagen unserer Gebäude sind Flucht und Rettungspläne ausgehängt. Bitte schauen Sie ihn sich während Ihres Aufenthaltes an und machen Sie sich mit dem Gebäude bekannt. Im Falle eines Feueralarmes bitten wir Sie, Ruhe zu bewahren und umgehend ihr Zimmer aufzusuchen. Sollten Sie sich außerhalb des betroffenen Gebäudes befinden, melden Sie sich bei Feueralarm das Bettenhaus betreffend im Foyer der Tagesklinik, bei Feueralarm die Tagesklinik oder das Ambulanzgebäude betreffend im Foyer des Bettenhauses. Dort geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Abteilung und Ihre Zimmernummer an. Im Falle eines Brandes muss dem Klinikpersonal bekannt sein, wo Sie sich aktuell aufhalten. Deshalb möchten wir Sie auch an dieser Stelle nochmals auffordern, sich bei dem Pflegepersonal abzumelden, wenn Sie die Station verlassen.

siehe auch Hausordnung

Briefe

Ihre frankierte/unfrankierte Post können Sie in der Aufnahme oder an der Pforte/Telefonzentrale abgeben.
Wenn Sie Post ohne Verzögerung empfangen wollen, geben Sie Ihrem Schreibpartner bitte die Stationsnummer (1, 2, 3, 4) an. Das erleichtert uns die rasche Zustellung.

Buchausleihe

Wo: Dachgeschoss Bettenhaus
Wann: Mittwoch von 09:30 – 11:00 Uhr 

Patientenbücherei

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...