Team der Pflege

Allgemeine Krankenhausleistungen

Mit der Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen sind die allg. Krankenhausleistungen abgedeckt. Diese umfassen die ärztlichen Leistungen einschließlich aller notwendigen Untersuchungen, Behandlungen und Medikamente, die pflegerische Versorgung, die Unterbringung in einem Mehrbettzimmer sowie die Verpflegung.

Sofern Sie gesetzlich krankenversichert sind, entstehen Ihnen für die Inanspruchnahme der allg. Krankenhausleistungen für die Dauer der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse außer den gesetzlichen Zuzahlungen (bei Erwachsenen ab 18 Jahren 10 Euro/Tag für maximal 28 Tage) keine weiteren Kosten.

Wahlleistungen

Neben den allgemeinen Krankenhausleistungen können Sie gegen Aufpreis folgende Sonderleistungen wählen:

  • Behandlung durch Chefärzte
    Bei Abschluss einer Zusatzvereinbarung mit Chefarzt-Behandlung erhalten Sie automatisch auch bei allen anderen Fachabteilungen eine Versorgung durch den jeweiligen Chefarzt bzw. seinen Vertreter, sofern fachübergreifende Fragestellungen im Rahmen der Behandlung oder Diagnostik entstehen.

    Prof. Dr. med. Hans-Raimund Casser (Ärztlicher Direktor)
    Dr. med. Lukas Rößeler (Chefarzt Neurochirurgie)

    Dr. med. Bernd Nagel (Chefarzt Tagesklinik)

  • Unterbringung auf unserer Wahlleistungsstation
  • Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer
  • Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson
    Sofern Sie eine ständige Begleitung Ihres Angehörigen wünschen, können Sie mit uns die Unterbringung und Verpflegung als Begleitperson vereinbaren. Sie erhalten dann, sofern es die aktuelle Belegung zulässt, ein Krankenhausbett sowie eine Vollverpflegung.


Unsere Wahlleistungsstation

Neben einer erstklassigen medizinischen Versorgung, auf Wunsch durch die persönliche Betreuung unserer Chefärzte, bieten wir Ihnen mit unserer interdisziplinären Wahlleistungsstation eine besondere Umgebung mit gehobenem, hotelähnlichen Charakter. Hier sollen Sie sich wohlfühlen und in einem besonderen Ambiente gesund werden. Schmerzen und schmerzhafte Erkrankungen sind leider häufig ein Teil des Lebens. Es ist unser Anspruch, dass Sie sich während Ihres stationären Aufenthaltes im DRK Schmerz-Zentrum Mainz über die exzellente medizinisch-pflegerisch-therapeutische Betreuung hinaus bestens aufgehoben fühlen. Insbesondere für Ihre gehobenen Ansprüche haben wir für Sie ein ausgezeichnetes Wahlleistungsangebot etabliert, das wir Ihnen gerne in unseren Broschüren präsentieren.

Sämtliche Wahlleistungsangebote stehen Ihnen während Ihres gesamten Aufenthaltes selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und gute Besserung!
© 2017 DRK Trägergesellschaft Süd-West - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.